Die bewegte Geschichte des Alfandary-Hauses

Raumvermietung Alfandary-Haus

Alfandary-Haus, Fassade

Was nur wenige wissen: An diesem Ort, wo Sie unsere Räume in Berlin Mitte anmieten können, befand sich bis 1913 eine der ältesten und bekanntesten Gaststätten Berlins: Clausings Weißbierstuben. Nach dem Abriss der Gebäude ließen die Gebrüder Alfandary, jüdisch-türkische Einwanderer, das noch heute existierende rote Backsteingebäude errichten (1913–14, Architekt John Martens). Zu DDR-Zeiten erschien hier die „Neue Zeit“, das Organ der Ost- CDU, und damit die erste lizensierte bürgerliche Zeitung nach 1945.

Unsere Raumvermietung Berlin Zimmerstraße befindet sich dort, wo die Mauer den Berlines Stadtteil Kreuzberg von Mitte trennte, keine 200 Meter entfernt vom Axel-Springer-Haus. Die Fenster in Richtung Kreuzberg waren lange zugemauert. Der Eingang, der jetzt wieder auf die Zimmerstraße zeigt, lag zur Zeit der Deutsch-Deutschen Trennung auf der Rückseite.

Heute finden hier Seminare der one by one EDV GmbH statt, doch auch andere Firmen haben ihren Sitz im mittlerweile um ein gläsernes Dachgeschoß aufgestocktes Gebäude. Sie haben die Möglichkeit, sich hier Ihren Raum für die Konferenz, das Meeting oder Ihre Schulung anzumieten.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Newsletter abonnieren